Modern Dance

Sibylle Günther

06.05.2024

Sibylle Günther ist Tänzerin und Choreographin

Tänzerische Ausbildungen:
Kinderballett Bremen
Tanzforum Oldenburg (Modern-Jazz, Pantomime, Tanztheater)
Milton’s – Musicalausbildung, Berlin
1996 die Ausbildung zur Choreographin
Tanztangente Berlin in Zusammenarbeit mit Flying Turtles / USA.

 

Fortbildungen
diverse Fortbildungen in den Bereichen
Jazz, Modern Dance (diverse Stilrichtungen), Improvisation, Releasetechnik,
Zeitgenössischer Tanz und Tanztheater in der BRD, Frankreich und USA. 
Zu den Lehrern gehören u.a. Nat Horn, Gus Giordani, Jenny Coogan, Reinhild Hoffmann, Ismael Ivo, Charles Wynn, Jennifer Mann, Jörg Haßmann
Weiterbildungen in Schauspiel, Yoga, B.M.C., Laban u.m.
Fortbildung Entreprêneurship
Percussion & Bodypercussion, mit Uli Moritz & Klaus Staffa
Als Tänzerin und Choreographin arbeite ich vorwiegend in freien, zum Teil eigenen Projekten in Berlin, Deutschland und USA. Auch Musikvideos und choreographische Arbeiten für andere Künstler gehören zu meinem Erfahrungsgebiet.
Außerdem biete ich Workshops und Unterricht in Modern Dance und Tanztheater für alle Alterstufen und Levels an – in diversen Studios und Institutionen – hauptsächlich in Berlin, aber auch bundesweit und international.

 

Der Unterricht seit 1986:
Jazz-, Modern Dance und Zeitgenössischer Tanz für Erwachsene
Jazz 4 Teens, Modern Dance und Ballett für Kinder und Jugendliche
Performance-orientierter Projektkurse
Tanz mit Senioren
Workshops Modern Dance & Zeitgenössischer Tanz, Improvisation, Tanztheater, Modern Jazz in freien Produktionen als auch eingebunden in schulische oder sozial orientierte Produktionen
Workshops zur Sensibilisierung der Wahrnehmung (Zeit, Raum, Körperhaltung) im Rahmen der Unternehmenswissenschafler / Existenzgründer
Weiterbildungen für Tänzer
Weiterbildungen für Pädagogen (Lehrer, Theater- und Tanzpädagogen)
Im Vordergrund der Arbeit steht immer das individuelle Verständnis, die Ausführung und die Interpretation der Bewegung sowie der Genuss des Tanzens und der Gestaltung.

 

Die Arbeit in eigenen und Fremdproduktionen in Modern Dance, Tanztheater und Performance-Art – von konventioneller Bühne über Film bis zum bühnenfremden Raum – , wie auch die Zusammenarbeit mit Künstlern anderer Sparten (Schauspiel, Schauspielern, Malern und Musikern) und die entsprechende tänzerische Umsetzung haben immer wieder einen großen Reiz.
Meine Aus- und Weiterbildungen vom Modern Jazz über Musical bis Modern Dance und schließlich Tanztheater und Zeitgenössischem Tanz, sowie die vielfältige Erfahrung in Produktionen eröffnen ein großes Spektrum der Ausdrucksformen. Die Vertrautheit im Umgang mit professionellen KünstlerInnen (von TänzerInnen bis MusikerInnen) sowie ambitionierten LaientänzerInnen geben mir die Möglichkeit, Inhalte des Alltäglichen oder Bilder der „fremden“ Wahrnehmung so umzusetzen, dass der Tanz möglichst seine Natürlichkeit behält.